TAGE DER ERNEUERBAREN ENERGIEN

Vor über 30 Jahren ereignete sich am 26. April in Tschernobyl einer der größten Reaktorunfälle der Geschichte. Viele Jahre sind seitdem vergangen, doch an der Dringlichkeit des konsequenten Umstiegs auf klimaschonende und sichere Energieversorgung hat sich nichts geändert.

In Erinnerung an den Vorfall wurden vor mehr als 20 Jahren die Tage der erneuerbaren Energien ins Leben gerufen. Sie finden bundesweit ab dem 26. April statt und informieren Schülerinnen und Schüler eine Woche lang in Form von Projektbesuchen frühzeitig über den nachhaltigen Klimaschutz. Die Tage stärken das Bewusstsein für eine saubere Zukunft und zeigen den Kindern verschiedene Nutzungsarten für eine nachhaltige Energiewirtschaft auf.

Uns von markenchauffeur liegt dieses Projekt sehr am Herzen, nicht nur, weil viele unserer Kunden aus dem Bereich der erneuerbaren Energien stammen.

Wir glauben, dass in Zeiten globaler Umweltkatastrophen, des Klimawandels und Artensterbens ein richtiger Weg gefunden werden muss, um auch den zukünftigen Generationen eine intakte Lebenswelt zu ermöglichen. Uns, als Markenagentur, liegt es deshalb umso mehr am Herzen, nachhaltige Markenkommunikation für Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien zu betreiben.

Die Tage der erneuerbaren Energien haben unserer Ansicht nach das Potential bei den kommenden Generationen wichtige Impulse und Denkanstöße zu setzen, um zukünftig ganz ohne fossile Brennstoffe und klimaschädliche Energieerzeugung auszukommen.

Nähere Informationen unter:

Tage der Erneuerbaren Energien

 

OBEN